NEUE ARBEITEN

Malerin und Grafikerin

lebt in Berlin

1974 – 1981 Studium UdK Berlin
bei Prof. Jürgen Spohn
Meisterschülerin bei Prof. Helmut Lortz
1985 Arbeitsstipendium Berlin
1988/89 Stipendium Barkenhoff, Worpswede
1993 Atelier in Pollenca/Mallorca
1994 Atelier auf Schloß Plüschow
1995 Geburt des Sohnes Caspar
1999 Atelier in Weimar
Arbeiten in öffentlichen Sammlungen:
Berlinische Galerie, Neuer Berliner Kunstverein Berlin, Artothek Moskau,
Sammlung der Künstlerförderung Berlin
Preise und Auszeichnungen im Bereich Signet-, Plakat- und Buchgestaltung
2003 Gründung der Kindermalschule Kunstraum Kleinmachnow
2013 Künstlerische Leiterin des Offenen Ateliers St. Hedwig

Jo Eckhardt: Strömung

...

Birgit Spanier: Paula Schmidt – Wege. Spuren

Verschiedene Positionen europäischer Kunst versucht eine sechsteilige Ausstellungsreihe auszumachen, die 1999 unter dem Titel „Das Gewicht der Sterne" in den Räumen der Weimarer Kulturdirektion (Trierer Straße 63) zu sehen ist. Mit seinem „Weimarer Fries"...

Christina Wendenburg: Paula Schmidt – Die Alchemie der Materialien

Pulverisierte Erde in rostroter bis ockerfarbener oder schwarzverkohlter Beschaffenheit scheint den Werken von Paula Schmidt in wohldosierten Anteilen beigemischt zu sein. Nach einem Arbeitsaufenthalt in Mallorca ließ sich die Künstlerin von der Macht der Naturtöne...

Elfie Kreis: Ausstellung Paula Schmidt in der Galerie Lietzow

Im Parterre der Galerie Lietzow präsentiert Paula Schmidt schwebende Balanceakte zwischen Zeichnung und Malerei, Bildkompositionen, in denen vielfach Grenzüberschreitungen ihren Ausdruck finden. Der Pinsel führt zuweilen zeichnerische Linien aus, in Ölkreide entstehen...